Herzlich Willkommen! ...beim Tierschutzverein Geislingen und Umgebung e.V.
Liebe Tierfreunde

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseiten besuchen.

Auf unserer Homepage finden Sie eine Auswahl unserer Tierheimbewohner, die dringend ein neues Zuhause brauchen,

zusätzlich auch viele interessante Informationen rund ums Tier.

Einen ersten Überblick, was vor Ihrer Entscheidung zu bedenken ist, finden Sie auch auf unseren Informationsseiten.

Wir sind neben den anderen Tierschutzvereinen zuständig für Fundtiere aus dem Kreis Göppingen (ausser Stadt Göppingen mit Stadtteilen), sowie Teilen des Alb Donau Kreis.

Wir versorgen Fundkatzen, Hunde, Kleintiere wie zb. Kaninchen und Meerschweinchen, sowie Vögel.

Bitte beachte dass wir nicht für Wildtiere zuständig sind. Gerne helfen wir dir aber weiter mit den entsprechenden Kontakten.

Zögere nicht uns zu kontaktieren wenn du verlassene oder verletzte, vernachlässigte sowie ausgesetzte Tiere bemerkst.


Feiertage

Schöne Feiertage und einen schönen Mai.

Mit viel Ruhe und Erholung 

Paulas Rasselbande hält eher nichts von Ruhe, hier geht es immer rund

Mein Freund der Baum

Was sind wir alle froh über unseren Baum im Katzenzimmer 3.

Zuflucht für unsere Wildlinge, von denen schon manche aus der Sicherheit des Baumes Schmusekätzchen geworden sind.

Erster Anlaufpunkt für unsere Neuzugänge und ein begehrter Schlafplatz

und natürlich der absolute Aussichtsplatz.


Enten 2024

Auch dieses Jahr haben wir wieder Entenküken zu betreuen und diesmal gleich zwei verwaiste Kükengangs.

Die ersten wurden verlassen inmitten einer Baustelle gefunden, wir wurden benachrichtigt und wir konnten die Kleinen sichern und zu unserer Pflegestelle bringen.

Von den Elterntieren war weit und breit nichts zu sehen.

Einen Tag später wurden wir ebenfalls gerufen da eine Ente auf einer Dachterrasse gebrütet hat, die Küken waren geschlüpft und konnten aufgrund der Höhe ihrer Mutter nicht folgen.

Auch wären sie mitten im Verkehr gelandet.

Wir konnten die Kleinen ebenfalls sichern, die Entenmama ist uns auch zum nächst liegenden Gewässer gefolgt.

Leider wurde die Entenmama von den ansässigen Entenmänner derart bedrängt das es besser war diese Stelle auch aus Sicherheitsgründen für Mutter und Kinder, sofort zu verlassen.

Alle weitern Versuche schlugen fehl da die Entenmama nicht weiter folgte.

Also hat unsere Pflegestelle noch mal Küken bekommen.

Bitte, so schön es ein mag eine brütende Ente auf dem Balkon etc. zu begrüssen,

meistens klappt das alles nicht mehr sobald die Küken geschlüpft sind.

Informiert uns wenn ihr eine brütende Ente an diesen unpassenden Orten bemerkt.

Wir leiten alles weitere wie Umsetzung des Nest in die Wege.

Auch dieses Jahr wollen wir euch an unserer Schnattergang 2024 teilhaben lassen, also viel Spass beim anschauen.

Hier geht`s zur Schnattergang 2024

Katzenquarantäne

Wir haben die Baufreigabe (roter Punkt) für den Neubau unserer Katzenquarantäne erhalten.

Witterungsbedingt geht es wohl Anfang März los.

Wir werden Euch auf dem laufenden halten und regelmäßig berichten.

Danke für die Hilfe und Unterstützung.

Es liegt uns sehr am Herzen unseren Schnuckies, Babys, Herzelein, Schnurrerle, Schnollbolls....etc. den notwendigen Aufenthalt in der Quarantäne so schön und entspannt wie nur irgendwie möglich, zu gestalten.

Wir halten euch auf dem laufenden.

Hier geht`s zum Tagebuch Neubau Katzenquarantäne.